Blueberry Cheesecake

No Bake Blaubeer-Käsekuchen

Heidelbeeren schmecken nicht nur super lecker, die blauen Beerchen sind echte Nährstoffwunder und zählen damit zu den heimischen Superfoods. Besonders gut machen sich die kleinen Kraftpakete farblich aber auch geschmacklich in einer cremigen Käsekuchen-Masse. In Kombination mit einem crunchy Keksboden zauberst du schnell, einfach und ganz ohne Backofen ein wunderschönes Geschmackserlebnis für dich und deine Freunde!

Passend zu unserem Coffee Fellows Wintergetränk, dem Blueberry Cheeseshake, stellen wir dir hier das entsprechende Cheesecake-Rezept zum Selbermachen vor.

Also ab in die Küche, ran an den Rührbesen – Winter ist Backzeit!

Zutaten

FÜR DEN BODEN

  • 200g Vollkorn-Kekse
  • 59g Schokoraspeln
  • 60g Butter

FÜR DIE MARMELADE

  • 125g Blaubeeren
  • 20g Zucker
  • etwas Saft einer Zitrone

FÜR DIE KÄSEKUCHEN-FÜLLUNG

  • 300g Frischkäse
  • 300g Naturjoghurt
  • 200ml Sahne
  • etwas Saft einer Zitrone
  • etwas geriebene Zitrone
  • 1/2 TL Vanille-Aroma
  • 6 Blätter Gelatine
  • 65g Zucker

Zubereitung

  • 1. Der Boden

    • Zerbrösele die Vollkorn-Kekse in einer Schüssel
    • Schmelze die Butter gemeinsam mit den Schokoraspeln in einem Topf
    • Vermenge die geschmolzene Masse mit den Keksbröseln
    • Verteile die Masse gleichmäßig auf dem Boden einer Springform (Ø 26cm)
    • Stelle die Springform im Kühlschrank etwa eine 15 Min. kalt
  • 2. Die Marmelade

    • Koche die Heidelbeeren gemeinsam mit dem Vanille-Aroma, Zitronensaft und Zucker auf
    • Lasse sie so lange kochen, bis kaum Flüssigkeit mehr vorhanden ist
    • Lasse die Marmelade abkühlen
  • Die Füllung

    • Schlage die Sahne etwas an
    • Vermenge den Naturjoghurt, Frischkäse, Zucker, Vanille-Aroma und etwas geriebene Zitrone
    • Lasse die Gelatine-Blätter in etwas kaltem Wasser einige Minuten aufquellen
    • Drücke die Gelatine-Blätter aus und löse sie im Wasserbad mit etwas Zitronensaft auf
    • Gib die Joghurt-Frischkäse-Masse nach und nach zur Gelatine hinzu und verrühre sie gut
    • Gib die Füllung in die Springform und streiche sie glatt
  • Das Muster

    • Tröpfle die Marmelade auf die Masse und verziere sie mit einem Stäbchen nach Lust und Laune
  • Fertig!

    • Stelle den Kuchen für einige Stunden kühl
    • Teile nur mit besten Freunden! 🙂