Coffee Fellows jetzt auch in Münster

Coffee Fellows jetzt auch in Münster

Auch in der Stadt der Radfahrer ist Coffee Fellows nun zu Hause. Letzte Woche öffnete die jüngste Filiale unseres Unternehmens in Münster seine Türen. “Die zentrale Lage im Erdgeschoss des Karstadt Hauses, ist optimal um die Frequenz aus der Fußgängerzone in der Salzstraße abzugreifen”, so Coffee Fellows Geschäftsführer Dr. Stefan Tewes . Eine großzügige Terrassenfläche wird im Frühjahr eingerichtet. In Münster ist eine gut etablierte Kaffeeszene zu Hause, jedoch ist Coffee Fellows das einzige Konzept, das ein so breit gefächertes Sortiment an frisch zubereiteten Bagels anbietet. Gerade der neue Focus des Sortiments auf neue vegetarische und vegane Produkten spricht eine moderne, anspruchsvolle und gesundheitsorientierte Zielgruppe an.

Coffee Fellows Falafel Bagel

Fit for vegan?

Coffee Fellows nun auch in Düsseldorf

Coffee Fellows nun auch in Düsseldorf

Unser erster Shop in Düsseldorf öffnete vergangen Woche seine Türen. Unsere Regionalfranchisepartnerin freut sich über Ihren ersten Shop in der Friedrichstraße. Ihr Ziel ist es in den nächsten Jahren mindestens 4 weitere Coffee Fellows Standorte zu etablieren. Gemeinsam mit der Coffee Fellows Zentrale sucht sie bereits nach geeigneten Standorten. Wir gratulieren zum ersten Standort und wünschen dem Team viel Freude und Erfolg.

Eröffnung in Ludwigsburg

Eröffnung in Ludwigsburg

Zentral in der Fußgängerzone von Ludwigsburg gelegen eröffnete Coffee Fellows einen weiteren Coffee Shop. Unser erfahrener Partner Nima Nefeei führt bereits erfolgreich drei Filialen in Stuttgart und freut sich mit seinem Team auf die Ludwigsburger Gäste. Gerade jetzt mit den ersten warmen Tagen des Jahres wird die Terrasse besonders gut angenommen. Denn was gibt es schöneres als sich nach dem Shoppen bei einem köstlichen Latte Macchiato zu entspannen oder einen Bagel zu genießen.

Zweite Eröffnung am Fraport

Zweite Eröffnung am FRAPORT

Unser Franchisepartner LS travell retail, startete am 4. Dezember seinen zweiten Coffee Fellows Shop am Frankfurter Flughafen. Auf ca. 300 Quadratmetern präsentiert sich ein Kombinationsshop aus dem Buchhandelskonzept Relay und Coffee Fellows im Terminal 1 (Halle C, Ebene 2). Diese beiden Konzepte ergänzen sich optimal, denn Lesen und Kaffeegenuss sind schon immer eng miteinander verknüpft. Die Wohlfühlatmosphäre des Coffee Shops gibt den Reisenden die Möglichkeit auftretende Wartezeiten entspannt mit einer Zeitschrift oder einem Buch zu überbrücken und sich gleichzeitig mit einem frischen Bagel oder Latte Macchiato zu verwöhnen.

Eröffnung am Frankfurter Flughafen

Ganz im Zeichen der Expansionspolitik, bevorzugt an frequenzstarken Verkehrsstandorten neue Filialen zu eröffnen, steht das Opening dieses Shops. Im Non-Schengenbereich des Terminal 1 betreibt der Franchisepartner LS travel retail den neuen Coffee Fellows Standort am FRAPORT. Einerseits werden die gewohnten Coffee Fellows Spezialitäten wie Kaffeespecials, Frappiatos und frisch zubereitete Bagels angeboten, andererseits kann sich der Gast die Wartezeit bis zum Abflug auch mit einem Bier oder Prosecco verkürzen. Hohen Unterhaltungswert bietet dabei der direkte Blick auf das geschäftige Treiben auf dem Rollfeld des größten deutschen Flughafens.

Neue Leseprobe die Marseille Connection

Neue Leseprobe: Die Marseille Connection

Kooperation mit Peek & Cloppenburg

Erstmalig eröffnet Coffee Fellows Shops in Filialen des Düsseldorfer Modehauses Peek & Cloppenburg. Am Freitag starteten die Stores Frankfurt und Mannheim die Coffee Fellows Shops, gestern die Unit im P & C in Stuttgart. Coffee Fellows präsentiert gemeinsam mit der Gastronomiemarke La Cité von Peek & Cloppenburg das Kaffee und Bagelangebot. Die drei Standorte wurden innenarchitektonisch von P & C gestaltet und auf Kosten des Modepartners umgebaut. Betrieben werden die Kaffeebars an allen 3 Standorten von erfahrenen Coffee Fellows Partnern, die jeweils vor Ort schon andere Filialen betreiben.
Ziel der Kooperation ist es die Aufenthaltsqualität in den P & C zu steigern. Besonders an den Wochenenden und in der Vorweihnachtszeit sind starke Umsätze zu erwarten.

Fellows Backstube

In der Fellows Backstube wurde fleißig gebacken und probiert. Resultat sind kleine, verführerische Törtchen in vielen Variationen. Unter der Marke Fellows Backstube werden diese süßen Verführungen exklusiv in unseren Coffee Fellows Filialen angeboten. Monatlich werden im Wechsel verschiedene Törtchen offeriert, immer passend zur Jahreszeit. Aktuell sind sommerliche Küchlein wie Zitronencreme-Törtchen oder Himbeertörtchen mit Vanillecreme im Angebot..

Eröffnung in der Markthalle am Frankfurter Hauptbahnhof

Eröffnung in der Frankfurter Markthalle im Hauptbahnhof

Frisch öffnet Coffee Fellows seine Pforten in der liebevoll umgebauten Markthalle des Frankfurter Hauptbahnhofs. Unter dem Markendach der Frankfurter Markthalle präsentiert sich Coffee Fellows gemeinsam mit neun weiteren Gastrokonzepten, darunter Marken wie Brioche Dorée, Burger King, Nordsee und Kamps Backstube. Auf der großzügigen Fläche des Marktplatzes, mit ca. 300 Sitzplätzen, kann sich der Bahnhofsgast wunderbar erholen. Die Aufenthaltsqualität wird durch vielfältige Serviceleistungen, wie z.B. kostenloses W-Lan, Steckdosen im Businessbereich, eine Kinderecke und eine überdachte Sommerterrasse, gesteigert. “Die Frankfurter Markthalle soll für die täglich 350.000 Reisenden, Bahnhofsmitarbeiter und Angestellte im Umfeld des Bahnhofs zur Food-Anlaufstelle werden”, so Thomas Wiesel, Geschäftsführer LS travel retail Deuschland. Das Unternehmen ist seit Anfang des Jahres Franchisepartner der Coffee Fellows GmbH mit mehreren Coffee Fellows Standorten in deutschen Bahnhöfen.