Honig Toffees mit gesalzenen Macadamia

Vorsicht Suchtgefahr!

Zuallererst möchten wir euch darauf hinweisen, wenn ihr diese Toffees als Geschenk geplant habt, ihr bitte unbedingt die doppelte Menge machen müsst, damit ihr ganz viel zum selber Vernaschen habt, denn diese Süßigkeit ist so lecker, dass ihr am liebsten gar nichts davon abgeben möchtet.

Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!

salted Caramel Toffees mit Macadamia und Honig

IHR BRAUCHT

  • 300 g Zucker
  • 60 g Honig
  • 60 g Sahne
  • 50 g Butter
  • 125 g Macadamia Nüsse
  • Meersalz
  • Silikonform (ca. 18×18 cm)

SO GEHT´S

  1. Nehmt eine kleine Pfanne und röstet darin die Macadamia Nüsse etwas an und bestreut sie mit etwas Meersalz. Passt dabei auf, dass sie nicht zu dunkel werden, damit sie nicht verbrannt und bitter schmecken. Lasst die angerösteten Macadamia Nüsse anschließend in einer kleinen Schale abkühlen und zerhackt sie dann in grobe Stücke.
  2. Vermischt den Honig mit der Butter und der Sahne in einem kleinen Topf und erwärmt die Masse leicht. Achtet unbedingt darauf, dass die Masse nicht zu heiß wird oder sogar anbrennt!
  3. Als nächstes müsst ihr den Zucker in einem Topf erwärmen. Sobald der Zucker bernsteinfarben wird, könnt ihr die Honigsahne in den Topf hinzugeben. Vermischt nun das Ganze kräftig, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
    Tipp: Nehmt einen schmaleren Topf mit weniger Fläche, dann kann der Zucker nicht so schnell anbrennen und die Hitze verteilt sich über die Höhe des Topfes.
  4. Hebt die gerösteten Macadamia Nüsse unter die Masse und füllt alles zusammen in eine rechteckige Silikonform. Solltet ihr keine Silikonform besitzen, könnt ihr auch jede beliebige Form dafür verwenden. Sorgt aber unbedingt dafür, dass die Form ausreichend gefettet ist, damit ihr den Toffee-Block auch wieder herausbekommt.
    Tipp: Achtet darauf, dass die Höhe der Toffee-Masse in der Form maximal 2 cm beträgt, sonst lässt sie sich recht schwer in Stücke schneiden, sobald sie ausgehärtet ist.
Honig Toffees mit gesalzenen Macadamia
Honig Toffees mit gesalzenen Macadamia

Sobald der Toffee-Block ausgekühlt ist, könnt ihr ihn in mundgerechte Stücke schneiden und z. B. in kleine Backpapier Abrisse einwickeln. So kleben die Stückchen nachher nicht wieder zusammen und ihr könnt sie perfekt vernaschen, ohne klebrige Finger zu bekommen.

Natürlich könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und auch andere Nüsse, wie z. B. Mandeln oder Haselnüsse ausprobieren. Wer es salziger mag, kann die Stückchen danach auch noch mit etwas grobem Meersalz bestreuen.