Red Berry Glühwein Rezept

Wer bei uns im Shop gerne unseren Winterspecial Red Berry Punch trink, für den haben wir ein einfaches Glühwein Rezept für zu Hause, das ebenfalls nach leckeren Beeren schmeckt und euch bei den kalten Temperaturen bestimmt gut einheizen wird. Achtet darauf, dass die Beeren im ersten Schritt über Nacht ziehen müssen und ihr daher den Punsch schon am Vortag ansetzen müsst.

Red Berry Glühwein Rezept

IHR BRAUCHT

  • 350 g TK-Beerenmischung
  • 1 Zimtstange
  • 10 Pimentkörner
  • 5 Sternanis
  • 75 g Zucker
  • 180 ml Portwein
  • 750 ml trockener Roséwein
  • 250 ml Johannisbeernektar
  • ½ Bio-Zitrone

SO GEHT´S

  1. Gebt die unaufgetauten Beeren zusammen mit der Zimtstange, den Pimentkörnern, dem Sternanis und dem Zucker in einen Topf und mischt den Portwein dazu. Deckt den Topf mit einem Geschirrtuch oder dem Deckel ab und lasst das Ganze 24 Stunden ziehen (wenn ihr nicht so viel Zeit habt, reicht es auch, die Mischung über Nacht ziehen zu lassen).
  2. Nehmt jeweils 1 EL Beeren bei Seite (achtet darauf, dass ihr nicht die Gewürze, sondern nur die Beeren erwischt) und verteilt sie auf die Gläser bzw. Tassen. Gebt den Roséwein und den Johannisbeernektar mit in den Topf und fügt noch zwei bis drei dicke Scheiben der Bio-Zitrone hinzu.
  3. Bei mittlerer Hitze müsst ihr den Wein nun kurz zum Kochen bringen und anschließend bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Während der Punsch köchelt, zerdrückt ihr die Beeren, die sich noch im Topf befinden, mit einer Gabel.
  4. Im letzten Schritt gießt ihr alles durch ein Sieb und verteilt den Punsch auf die bereits vorbereiteten Gläser bzw. Tassen.

Durch das Einlegen im Portwein werden die Beeren richtig saftig und geben dem Punsch das gewisse Etwas. Am besten serviert ihr den Punsch mit einem kleinen Löffel, damit die Beeren einfacher genascht werden können. Jetzt müsst ihr nur noch eure Freunde einladen und dem perfekten Vorweihnachtstag steht nichts mehr im Weg!