Rezept: Salted Caramel Sauce

Salted Caramel Sauce ist das perfekte i-Tüpfelchen für jede Weihnachtsnachspeise! Egal ob auf eine Kugel Eis oder einen leckeren Kuchen, salted caramel sauce geht für uns immer. Natürlich könnt ihr auch eure Weihnachts-Cookies damit füllen oder direkt aus dem Glas löffeln. 😉

Die Herstellung ist relativ einfach, jedoch müsst ihr unbedingt darauf achten, dass frisches Karamell sehr heiß wird und ihr euch nicht verbrennt und natürlich auch, dass das Karamell nicht zu heiß wird und verbrennt, da sich dann schnell Bitterstoffe in eurer Sauce breit machen, was dann nicht mehr zu retten ist.

Salted Caramel Sauce Rezept

IHR BRAUCHT

  • 200g Zucker
  • 90g Butter
  • 120ml Sahne
  • 1 TL Salz

SO GEHT´S

  1. Den Zucker müsst ihr langsam und bei mittlerer Hitze in einem hohen Topf erhitzen. Achtet darauf dem Zucker nicht zu viel Hitze zu geben und rührt am besten so lange, bis der Zucker komplett geschmolzen ist. Wenn ihr nicht rührt, kann der Zucker schnell anbrennen und braun werden.
  2. Nachdem der komplette Zucker geschmolzen ist und eine bernsteinartige Färbung angenommen hat, könnt ihr die Butter in kleinen Stücken dazugeben und unter den geschmolzenen Zucker rühren. Da geschmolzenes Karamell sehr heiß ist, kann es passieren, dass es bei Zugabe der Butter stark zischt und schäumt. Achtung: Der dadurch entstehende Dampf ist sehr heiß. Achtet darauf, dass ihr euch nicht verbrennt.
  3. Sobald die Butter komplett geschmolzen und in die Zuckermasse untergerührt ist, kann man langsam die Sahne unter ständigem Rühren zugeben. Ähnlich wie im vorherigen Schritt wird die Masse wieder stark aufschäumen. Sobald alles verrührt ist, lasst ihr das Ganze ca. 1 Minute aufkochen und nehmt den Topf dann vom Herd.
  4. Jetzt müsst ihr nur noch das Salz hinzugeben, noch einmal kräftig verrühren und fertig ist eure Salted Caramel Sauce.

Am Besten füllt ihr die Sauce in einen luftdichten Glasbehälter. Im Kühlschrank gelagert hält sich die Sauce so bis zu 2 Wochen.

Tipp: Besonders gut schmeckt die Sauce, wenn ihr sie vor dem Verzehr noch einmal kurz in der Mikrowelle erwärmt.

Wer Salted Caramel genau so sehr liebt wie wir, schaut am besten noch bei unserem Rezept für Salted Caramel Honig Toffees mit Macadamia Nüssen vorbei! Perfekt als Geschenk oder zum selber naschen! Hier findet ihr das Rezept.